Sommerausstellung 2011

In unserer Sommerausstellung 2011 stellten wir den Fokus auf zeitgenössische Kunst. Die Werke wurden aus einer breiten Palette, junger und etablierter Künstlerinnen und Künstler aus dem deutschsprachigen Raum ausgewählt. Weiters wurden Artefakte internationaler Künstlerinnen und Künstler gezeigt, die bereits in den letzten Ausstellungen vertreten waren.

Eröffnet wurde die Ausstellung von Frau Dr. Florentine Rosemeyer, eine durch langjährige Tätigkeiten in Museen und Galerien sowie internationalen Auktionshäusern (Dorotheum, Sotheby‘s) geschulte Kunsthistorikerin, die sich auf Moderne- bzw. Zeitgenössische Kunst spezialisiert hat und als Kunstberaterin in ihrer Firma Rosemeyer Art Advisors tätig ist.

Künstler der Sommerausstellung 2011:

  • Markus Bacher (Wien) – einer der erfolgreichsten Jungkünstler Österreichs
  • Christian Brandl (Leipzig) – zeitlose Malerei im Stil der 50er Jahre
  • Johanna Bständig (Wien) – Werke mit Elementen aus Fotografie, Film und Werbegrafik
  • Georg Dienz (Berlin) – fotohafte Bildnisse, studierte bei Maria Lassnig
  • Joanna Gleich (Wien) – Geniestreiche mit brillanter Farb- und Leuchtmixtur
  • Joseph Jessen (Antwerpen) – bewegende Werke mit fließenden Grenzen
  • Stefan Wehmeier (Hechenwang) – plastische Malerei mit Landschaftsbezug
  • Benno Werth (Aachen) – Skulpteur und Maler mit enormer Schaffenskraft
  • Zoè Kronberger (Val d`Isère) – Eine Malerin bringt Klangwelten auf Papier

Zurück