Bezirksblätter - Picasso & Co. sicher in Kirchberg eingelangt

Eine sensationelle Winterausstellung wird am 28. Dezember in der Aaart Foundation eröffnet.

KITZBÜHEL: Völlig unspektakulär wurde vergangenen Freitagvormittag die wertvolle Fracht in die Aaart Found geliefert. Ob die Speditionsfirma wußte, das sie gerade Kunst mit einem Schätzwert von sieben bis zehn Millionen Euro transportiert hat? Bis zur Ausstellungs-Eröffnung Ende Dezember hat Aaart Foundation-Gründer und Kunstkenner Theo Jongen auf jeden Fall noch viel auszupacken.

Weltberühmte Künstler
Die mondäne Galerie in Kirchberg beherbergt bis Ende März mehr als 100 Werke von teils weltberühmten Künstlern, wie Pablo Picasso, Marc Chagall und Miró. Auch der heimische Künstler Alfons Walde wird vertreten sein.

Diese bislang einzigartige Ausstellung „„Paris, les années 60“ organisierte Jongen in Zusammenarbeit mit dem Münchner GaleristenKunsthändler Gérard Schneider.

Zurück